15
Mai

GRANDTOUR 100

Sonntag, 15. Mai 2022

Die GRANDTOUR 100

Sonntag, 15. Mai 2022

GRANDTOUR 100 steht für Fahrspass und Enthusiasmus zum Sportwagen. Ganztags begleitet von kulinarischen Zwischenstopps & «Lounge-Abendessen» im einzigartigen Wasserschloss Wyher bieten wir ein Ausflugserlebnis der Extraklasse.

Nach dem Grosserfolg von 2021 folgt schon bald die 2. Ausgabe. Möchtest auch Du einen stressfreien & kurvenreichen Tag mit deinem Sportwagen geniessen? Dann melde Dich online an. Tipp: Frühzeitige Resevation empfehlenswert da limitierte Teilnehmerzahl.

 

In Zusammenarbeit mit:

Haupt-Partner

Partner

Supporter

Charity *

 

Organisiert von

Charity GRANDTOUR 100 *

Ein Teilbetrag von Deinem Startgeld geht jährlich an eine von uns auserlesene Organisation/Stiftung für Familien, Kinder, Frauen im Gesundheits- und Sozialbereich.

2023 – Die Stiftung Theodora wurde im Jahr 1993 mit einem Ziel gegründet: Kindern in Spitälern und Institutionen für Kinder mit Behinderung Lachen, Freude und wertvolle Momente der Abwechslung zu schenken. Die Stiftung organisiert und finanziert jede Woche den Besuch von professionellen Künstlern – den Traumdoktoren – in Spitälern und spezialisierten Institutionen. Bei jedem Besuch öffnen die Traumdoktoren für die kleinen Patienten ein Fenster zur Fantasie, indem sie spontan auf deren individuelle Bedürfnisse eingehen. Die Kinder finden so zurück in ihre Welt des Lachens und Spielens, manchmal auch mit der Mitwirkung ihrer Eltern. Link zur Organisation

2022 – Die ORTHI RIDERZ ist eine Non-Profit-Organisation. Sie tun Gutes und sammeln während einer jährlich stattfindenden Motorradausfahrt finanzielle Mittel, um diese jeweils vollumfänglich einer regionalen Institution, Klinik oder körperlich beeinträchtigten Personen zu spenden. Aus aktuellem Anlass haben Sie sich entschieden, ihre erste Spende dem Kinderspital Ohmadyt in Kiew, Ukraine zukommen zu lassen. Wir von der GRANDTOUR100 werden unseren Betrag nach dem Anlass der Organisation zusätzlich zu ihren Spendeneinnahmen zur Verfügung stellen. Link zur Organisation

2021 – aphasie suisse. Sie ist eine Non-Profit-Organisation im Gesundheits- und Sozialbereich. Die schweizweit tätige Fachgesellschaft und Betroffenenorganisation wurde 1983 als Verein im Sinne der Art. 60ff. ZGB gegründet. Sie ist politisch und konfessionell neutral. Das Wort Aphasie stammt aus dem Griechischen. Es bedeutet «ohne Sprache» und wird mit «Sprachverlust» übersetzt. Aphasien sind erworbene Sprachstörungen, die nach einer Schädigung der sprachdominanten Hirnhälfte auftreten. Eine Aphasie führt aber nicht in jedem Fall zu einem totalen Verlust der Sprache. Die Sprachstörung tritt in unterschiedlichen Schweregraden auf. Sie führt dazu, dass Betroffene nicht mehr richtig verstehen und sprechen, sowie nicht mehr richtig lesen und schreiben können. Link zur Organisation

Programm & Reservation

Übernachtungs-Angebot Hotel Focus Sursee

Mit dem Partnerhotel «focus» in Sursee, nur 5 Autominuten vom Schloss Wyher entfernt bieten wir Dir/Euch ein tolles Übernachtungs-Angebot an.

Bei Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mehr Informationen

Ok